+++ Vereinsausflug nach Zagreb am 26.10.2019 +++

Vereinsmeisterschaft Schi alpin 2019

Bei Vereinsmeisterschaften des SK ASKÖ Greuth zeigten große und kleine Rennfahrer vollen Einsatz. Valentina Messner und Markus Ronacher kürten sich zu den Vereinsmeistern

Weltmeisterlich – so war nicht nur die Stimmung bei den Teilnehmern an den alpinen Vereinsmeisterschaften des SK ASKÖ Greuth, am Samstag den 09. Februar, auf der Simonhöhe. Weltmeisterlich präsentierten sich auch Pistenverhältnisse und der vom SC St. Urban gesetzte Riesentorlauf-Kurs, den es in Weltcup-Manier zweimal zu bewältigen galt. In einem im Vergleich zum letzten Jahr nochmal deutlich auf 43 (!) Teilnehmer angewachsenen Starterfeld platzierten sich bereits nach Durchgang 1 die Favoriten in hervorragenden Positionen. Das Videostudium der bisherigen Weltcup-Saison in Kombination mit ausgetüftelten Skipräparierungen und einem bestens abgestimmten Set up machte sich dann in der allgemeinen Klasse vor allem bei den Herren für einen ganz besonders bezahlt: Markus Ronacher fuhr Tagesbestzeit und kürte sich damit zum ersten Mal zum Vereinsmeister. Auch bei den Damen war der Ehrgeiz unübersehbar, setzte sich am Ende Valentina Messner durch. Voll motiviert gingen auch die Jungen und Arrivierten zu Werke. Gabriel Messner, Felix Skubel, Adrian Janesch, Zoe und Kyra Göschl, Finn Dissauer, Nina Ronacher, Magdalena Rutter und Heinz Kramer kürten sich in ihren Altersklassen jeweils zu den Tagessiegern.

Termine

2019-10-26

Vereinsausflug nach Zagreb

2019-11-24

Jahreshauptversammlung 2019