+++ Traditionelles Lattlschießen - Faschingssamtag Beginn 10:00 Uhr  +++ 2. Skitag Kreischberg am Samstag, 29. Februar 2020 +++

Greuther Pistenflöhe stürmten Simonhöhe

Traditioneller Kinderskikurs des SK ASKÖ Greuth sorgte für Begeisterung bei Kids, Eltern und Skilehrern.

Herrlicher Sonnenschein, dunkle Wolken, beste Pistenbedingungen trotz dünner Schneedecke, Freude und Jubel die sich mit der einen oder anderen Träne abwechselten und am Ende vor Stolz und Freude strahlende Augen sowohl von den jungen Pistenflitzern als auch von den Eltern – der Kinderskikurs des SK ASKÖ Greuth auf der Simonhöhe vom 02. bis 04. Jänner war wieder abwechslungsreich, erfolgversprechend und mit 22 am Ende allesamt begeisterten Kindern ein voller Erfolg. Zu verdanken war das vor allem den herausragend engagierten und verständnisvollen Skilehrern der Skischule von Erik Schinegger, die sich wirklich um jedes einzelne Kind besonders bemühten. „Dass die Kinder trotz der einen oder anderen jeweils zum Start am Morgen verdrückten Träne nach den drei Tagen gar nicht mehr aufhören wollten mit dem Skifahren, spricht für das Team von Erik Schinegger. Unglaublich sind auch die raschen Fortschritte, die alle Kids zeigten“, zog SK Greuth-Sektionsleiter und Organisator Christian Luschnig eine mehr als zufriedenstellende Bilanz.
Lob gab es auch von den Skilehrern: So disziplinierte Kinder und auch die Pünktlichkeit von Kindern und Eltern sei nicht alltäglich.

Termine